Big Buddha, Lantau Island

Auf jeden Fall einen Halbtagesausflug wert ist die Insel Lantau Island, die neben Hongkong Island liegt.  Mit der U-Bahn ist es kein Problem, die Insel zu erreichen, auf der auch der Flughafen und eins von diesen Micky-Maus-Terrorländern angesiedelt ist.

Nur hat man mit dem Verlassen der U-Bahn noch nicht die Hürde genommen, die einige Phobiker zum freiwilligen Besuchs-Verzicht zwingt: die Seilbahn.

Man kommt natürlich auch anders zum Big Buddha, mit dem Bus zum Beispiel. Aber das kann ja jeder. Unerschrockene nehmen die schwankende Gondel am Faden und lassen sich 25 Minuten lang durch Himmel und Hölle ziehen. Ganz Wagemutige und solche, die keine höhenverängstigte Begleitung mit an Bord nehmen müssen, suchen sich eine der Supergondeln mit Glasboden aus.

Meine Reisetruppe hat auf den Glasboden verzichtet – na gut, auch so hat man von der Höhe viel mitbekommen:

Wenn man nach der Fahrt alle Kotztüten geleert und alle Testamente eingesammelt hat, kann man sich auf den Touristen-Nepp-Weg durch das Souvenir-Dorf machen.

Wenn man bewiesen hat, dass einem Reichtum nichts bedeutet und sein ganzes Geld den armen Buddha-Statuen-in-jeder-erdenklich-Pose-und-aus-jedem-Material-Verkäufern  vermacht hat, kann man sich endlich auf den Weg machen, der Erleuchtung in die Augen, bzw. gegen den Schoß  zu schauen.

Eine Kleinigkeit von 268 Stufen liegen noch dazwischen, leider musste ich das Googlen, hab im Eifer leider nicht mitgezählt und kann die Zahl daher nicht verifizieren.

Tja, und da isser dann. Der Big Buddha, der größte sitzende Buddha der Welt.

Das beeindruckende Erlebnis eines Heiligtums trübt ein wenig die Tatsache, dass das gesamte Umfeld mit Touristen-Souvenir-Läden zugepflastert ist. Große Areale waren bei meinem Besuch Baustelle, der Buddha scheint paradoxerweise zur guten Einnahmequelle vergewaltigt zu werden. Gesehen haben muss man ihn aber trotzdem – wenn man schon zufällig in der Nähe ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s